North Sails Hero 4.0 Zenith.Blue-New.Orleans.Blue 2017 Ausstellungsstück

Artikelnummer: 7507


399,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Sperrgut)

UVP des Herstellers: 765,00 €
(Sie sparen 47.72%, also 365,05 €)
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



North Sails Hero 4.0 Zenith.Blue-New.Orleans.Blue 2017 Ausstellungsstück


Die konsequente Weiterentwicklung und das neue HOLLOW. LOWER.LEECH machen aus dem 2017er HERO das noch bessere World Cup Wave Segel. Einerseits begeistert es mit beherrschbarer Spitzenleistung selbst in brutalen Revieren wie den Canaren oder Südafrika, wo es bei viel Wind und grenzwertig überpowerten Sprüngen perfekt kontrollierbar bleibt. Andererseits beschleunigt es richtig kraftvoll am unteren Windlimit, wie man es beim down the line Abreiten auf Maui oder Mauritius braucht. Darauf abgestimmt hat Designer Kai Hopf schon letztes Jahr die Latte über der Gabel nach oben versetzt, um die Lücke zur Fusslatte wie bei einem 3 Latten Segel zu vergrößern.
Dieses FREE.BOOMZONE. CONCEPT sorgt für ein super onoff. Die lattenfreie Zone lässt sich extrem leicht anpumpen und bietet dem Wind im unterpowerten Bereich keinerlei Widerstand beim ?Ausfüllen? des Profils, genauso wie ein 3 Latten Modell. Um trotzdem hohe Stabilität bei Starkwind und gleichmäßige Leistungsentfaltung zu generieren, verbaut Kai direkt oberhalb der Gabel zwei MINI. BATTEN sowie das neue HOLLOW. LOWER.LEECH. Radial aus dem Schothorn laufende RADIAL.LOAD. STRIPES stabilisieren insbesondere den lattenfreien Bereich und sorgen für gleichmäßige Kraftverteilung. Ergebnis ist ein 4 Latten Wave Segel mit unvergleichbar breiter Wind Range, das maximale low end power mit der Kontrolle und Profiltreue des erfolgreichen HERO 2015 kombiniert.
In puncto Handling ist das HERO aufgrund des geringen Gewichts über alle Fragen erhaben. Schon beim Aufriggen spürt man, wie leicht und soft das Segel in den Händen liegt. Die Lattenrotation ist butterweich, selbst bei minimaler Schothornspannung. Das Top arbeitet sehr aktiv und unterstützt den Vortrieb maximal. Daher kann man getrost eine Segelgröße kleiner wählen als bei vielen anderen Wave Segeln. Das gilt übrigens für nahezu alle Fahrer, egal welcher Gewichtsklasse.

HERO M.E.
Grundsätzlich baugleich, unterscheidet sich das HERO M.E. im geringeren CROSS.YARN. LAMINATE-Anteil und dem Standardprotektor. Diesen Preisvorteil geben wir natürlich weiter.


KEY FEATURES

NEU
HOLLOW.LOWER.LEECH mit zusätzlichen MINI.BATTEN Stabilisiert das Profil oberhalb der Gabel und vehindert Liekflattern
Zusätzliche RADIAL. LOAD.STRIPES im Schothorn verbessern die Profilstabilität und erweitern die Windrange
Made to survive: das neue HERO hat das kleinste Monofilm-Fenster aller 4-Lattensegel am Markt
Geringes Gewicht dank WEIGHT. OPTIMIZED.PANEL.LAYOUT
5.3 und 5.6 sind für RDM 400 Masten optimiert
iBUMPER, der wohl modernste und effektivste Mastprotektor aus einem Guss
BALANCED.LUFF.LENGTH: So kurzes Vorliek wie möglich für radikales Handling, so lang wienötig für maximale Windrange
Extrem stabile, bruchsichere Epoxy-Latten


Windsurf: Wave Wave/Freestyle
Modell: 2017
Segel Größe: 4.0
Kontaktdaten
Frage zum Produkt