SUP Hydrofoil - Stand Up Paddle Future?

Ist Hydrofoil die Zukunft im Downwind SUP?

SUP Hydrofoil? Die Entwicklung von Stand Up Paddling ist bis heute rasant fortgeschritten. Das Stehpaddeln was die ursprüngliche Fortbewegung der polynesischen Fischer war, hat sich inzwischen soweit optimiert, dass uns heute eine breite Palette an SUP Boards und Paddle für jeden Einsatzbereich zur Verfügung steht. Für alle Neuentwicklungen bedarf es natürlich auch Menschen die das Material auf Herz und Nieren prüfen, umfangreich testen und ihren individuellen Anspruch in die Entwicklung mit einbringen. Kai Lenny ist so einer.

Viele bezeichnen ihn als einen der jüngsten Watermen, weil er nicht nur auf oberstem Niveau Windsurfer ist, sondern auch ein begnadeter Surfer, Stand Up Paddler und Kiter. Ob Big Wave oder im Flachwasser, der Bursche aus Hawaii beherrscht praktisch alles was mit Fortbewegung und Spaß auf dem Wasser zu tun hat. Er macht diesen Job hauptberuflich und wird von den größten Marken wie Naish, RedBull, Oxbow, Hurley, Nike und viele weiteren unterstützt.

Fakt ist Kai Lenny ist Profi in dem was er tut, er lebt seinen Traum und er setzt neue Maßstäbe. Im Windsurfen zum Beispiel gibt es zahlreiche Tricks und Manöver doch er erfand 2009 noch einen neuen Move und taufte ihn den Kaino.

Inzwischen kann er 6x SUP World Champion Titel verbuchen und das auch noch bunt gemischt in den Klassen Race, Wave und Overall. Und das alles bereits im Alter von 23 Jahren. Man darf also gespannt sein, was er noch alles so reißt.

Nun hat sich Kai Lenny mit einer neuen Sache im Downwind Stand Up Paddle und SUP Hydrofoil beschäftigt und ist der Meinung das dies seine bisherige Perspektive des Ozeans komplett verändert hat. Go Foils und Naish machen seinen Traum wahr.

SUP Hydrofoil


Schau Dir das Video an und lass uns wissen, was Du darüber denkst:

Ist das die Zukunft vom Abwind Stand Up Paddel?

2 Kommentare
  1. Andreas Weis-Repp
    Andreas Weis-Repp sagte:

    Wie alles neue, ist es eine Frage des Preises ob die breite Masse es sich kaufen und ausprobieren will.
    Wenn es erstmal in den „All Inclusive“ Sportreiseurlaubsclubanlagen verbreitet wird und die Preise sinken werden, dann gebe ich dem eine gute Zukunft.

    Antworten
  2. Rainer
    Rainer sagte:

    Ich denke die Zukunft für die breite Masse wird’s wahrscheinlich nicht, da die Foils recht teuer sind. Aber es sieht einfach nach verdammt viel Spaß aus. Schwebendes Surf Feeling auf dem Meer, der Hammer! Eine SUP-Foil Testveranstaltung wäre großartig.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =